Referenzen

Wasserleitungskataster

Auftraggeber:

Marktgemeinde Lustenau

Bearbeitungszeitraum:

seit 2009

Projektziel:

Projektziel war der Aufbau eines Wasserleitungskatasters gemäß der Förderrichtlinien des Bundes und des Landes Vorarlberg.

Leistungsumfang:

  • Erstellung GIS-fähiger Wasserleitungskataster        
  • Wasserverlustanalyse
  • Technischer Bericht
  • Datenübergabe
  • Digitales Wartungsbuch (Eigenentwicklung)

Technische Daten:

  • 226 km Leitungsnetz
  • 4.300 Hausanschlussleitungen
  • 4900 Schieber
  • 400 Hydranten
  • 50 Bauwerke