Referenzen

OK Klaus BA 13 Unterer Sattelberg - Gewerbezone (09.086)

Auftraggeber:

Gemeinde Klaus

Bearbeitungszeitraum:

seit 2013

Projektziel:

Umbau vom Mischsystem in ein Trennsystem mit Neuerschließung von Gewerbe- und Wohngebieten im Bereich Unterer Sattelberg:

  • Durchpressung der Landesstraße, ÖBB und Riedstraße für eine Freispiegelleitung in den Klausbach
  • Teilsanierung vom bestehenden Mischwassersystem für die Umstellung in das Schmutzwassersystem
  • Fremdwassertrennung aus dem Abwassersystem
  • Hochwasserschutz im Siedlungsgebiet

Leistungsumfang:

  • Variantenuntersuchung

  • Einreichplanung

  • Ausführungsplanung

  • Planungskoordination

  • Ausschreibungsplanung

  • Örtliche Bauaufsicht

  • Baustellenkoordination

  • Dokumentation

Technische Daten:

  • 3.185 lfm Schnutzwasserkanäle DN500 bis D200

  • 2.279 lfm Regenwasserkanäle DN900 bis 200

  • 111 lfm Durchpressung DN 1200

  • 29 lfm Durchpressung DN 800